Broschüre Ökologisch Bauen & Renovieren

Zoom
Leicht verständlich geschrieben und anschaulich aufbereitet, mit vielen Beispielen und Anregungen.
PRODUKTINFO:

Bauen und Renovieren ist komplexer denn je: Nahezu alljährlich veränderte Regulierungen und Förderprogramme sind ebenso schwer zu überblicken wie die wachsende Vielfalt an Baustoffen und technischen Umsetzungsmöglichkeiten. Egal, ob ein Neubau oder eine Sanierung ansteht, und erst recht, wenn man sich nicht mit Mindeststandards zufrieden geben will, sondern ökologisch optimiert bauen und künftig möglichst energieautark wohnen will. Hier hilft das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) herausgegebene Jahrbuch Ökologisch Bauen & Renovieren weiter, indem es Eigentümer fit für die Gespräche mit Architekten, Energieberatern und Handwerkern macht.

Leicht verständlich geschrieben und anschaulich aufbereitet, mit vielen Beispielen und Anregungen, bietet das 244 Seiten starke „BUND-Jahrbuch - Ökologisch Bauen und Renovieren” einen Rund-um-Service für Bauherren und Sanierer. Zumal die durchgehenden Literatur- und Internet-Verweise einen komfortablen Einstieg zur Vertiefung von Einzelaspekten ermöglichen.

Beide Jahrbücher gliedern sich in sechs Themenbereiche: Grundlagen/Planung, Musterhäuser, Grün ums Haus, Gebäudehülle, Haustechnik und Innenraum-Gestaltung. Einen einzigartigen Service bieten der umfassende Überblick zur staatlichen Förderung sowie die Vergleichstabellen zu Dämmstoffen und insbesondere zum Vergleich der Heizkosten für unterschiedliche Haustypen und Anlagenkonstellationen.

Schwerpunkt Jahrbuch: 2017:
Neben Solarstromspeichern und deren netzentlastender Verknüpfung steht „Suffizientes Bauen“ als Schwerpunktthema im Fokus.

Schwerpunkt Jahrbuch 2018:
Mit im Fokus steht diesmal die „zunehmende Elektrifizierung der Gesellschaft“. Als käme der Strom wieder „aus der Steckdose“, sollen scheinbar unbegrenzt bereitstehende Erneuerbare Energiequellen stark wachsenden Stromverbrauch legitimieren: Während intensivierte Kommunikation und Digitalisierung Effizienzgewinne schon weitgehend neutralisieren, kommen Stromheizungen wieder in Mode und durch den proklamierten Umstieg auf Elektro-Mobile Millionen Stromfresser hinzu. Fazit: Auch der massive Ausbau von Stromspeichern reicht dafür nicht aus. Ohne Verkehrswende wird die Energiewende zulasten des Klimaschutzes verschleppt, weil Kohlekraftwerke länger laufen müssten.

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Hrsg.): BUND-Jahrbuch 2017 und BUND Jahrbuch 2018 – Ökologisch Bauen & Renovieren. Ziel:Marketing, 244 Seiten. Format A4.

Bitte wählen Sie die gewünschte Ausgabe über die Variantenauswahl oben rechts neben dem Bild aus.


DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

  • Allzweckcontainer mit vier Schubladen Allzweckcontainer mit vier Schubladen
    67,90 € *
  • Was fliegt denn da? Was fliegt denn da?
    9,99 € *
  • Gartenbank Enya Gartenbank Enya
    299,50 € *

Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.