Hummelburg Granicium®

Zoom
Hummelburg aus speziellem Granit für den Nestbau der Hummeln mit Nistwolle und Anleitung.
Lieferbar
Lieferzeit: 1 - 2 Wochen

Nähere Informationen finden
Sie hier.
PRODUKTINFO:

Hummeln sind fleißige Gartenhelfer – sie fliegen auch an kühlen und feuchten Tagen und stellen so die Bestäubung von Pflanzen und Blumen sicher. Im Frühjahr baut die Hummel ihr Nest in der Hummelburg. Der blau bemalte Eingang rund um das Flugloch lockt die Hummeln an.

Die Hummelburg stellt man so auf, dass die Einflugöffnung nach Osten zeigt. Es wird direkt auf den Gartenboden gestellt. Zum Schutz vor Bodenfeuchtigkeit hat sie eine schwere Bodenplatte. Darüber wird das keramische Haus gesetzt. In das Haus wird die mitgelieferte Nistwolle gegeben. Um eine Überhitzung des Nestes und zu vermeiden, darf die Hummelburg niemals direkt von der Mittagssonne beschienen werden. Ideal sind Standorte, die lediglich von der Morgensonne beschienen, dann aber von Bäumen und Sträuchern beschattet werden. Wichtiger Hinweis: Nach erfolgter Besiedlung darf der Standort der Hummelburg nicht mehr verändert werden. Die Hummeln prägen sich ihren Neststandort beim ersten Anflug genau ein und kehren nur dorthin wieder zurück. Zu einem veränderten Standort würden sie nicht zurück finden.

Maße: H 16 cm, Ø 27 cm.

Gewicht: 5,5 kg.

Neu: Mit innen eingebauter Zugangsröhre als Wachsmottenschutz
Neu: Nistwolle aus Kapok Naturfaser für 5 Jahre beiliegend

Mit ausführlicher Anleitung, zweiteilig, aus Granicium ®. Granicium zeichnet sich durch die Eigenschaften des Rohmaterials Granit aus. Der hohe Anteil von Quarz und Feldspat macht diese Keramik besonders robust und langlebig.

Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.