Insektenhaus mit Lehm und Schilf

Zoom
Nisthilfe für Insekten mit Lehm, Schilf und Holzbetonkorpus.
Lieferbar
Lieferzeit: 7 - 8 Wochen

Nähere Informationen finden
Sie hier.
PRODUKTINFO:

Unter anderem in Lehm nisten z. B. Mauerbienen-, Seidenbienen, und Maskenbienenarten. Um den Lehm geben Schilfröhren den Wildbienen und Solitärbienen weitere Nistmöglichkeiten. Das Schilf stammt aus kontrollierten, europäischen Gebieten ohne Raubbau und Insektizide. Der Korpus besteht aus wärmespeicherndem Holzbeton. Die Konstruktion gleicht Temperaturschwankungen aus und ist sehr atmungsaktiv.

So wird die Insektennisthilfe am besten von Hautflüglern angenommen: Stellen Sie die Nisthilfe an einem sonnigen und regengeschützten Ort mit Öffnung nach Südosten auf. Lassen Sie sie auch im Winter draußen, damit die überwinternden Insekten im Frühjahr schlüpfen können. Sorgen Sie für eine Auswahl an Futterpflanzen in der Nähe der Nisthilfe.

Material: Lehm, Schilf, wasserfester Holzbetonkorpus, mit verzinktem Metallbügel.

Maße: B 21,5 x H 30 x T 12 cm.

Gewicht: 7,6 kg.

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

  • Hummelburg Hummelburg
    59,90 € *
  • Nisthöhle für Zaunkönige und Meisen Nisthöhle für Zaunkönige und Meisen
    49,90 € *
  • Was fliegt denn da? Was fliegt denn da?
    9,99 € *

Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.