Gemüsekalender

24,00 €
65014

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 Stück
Lieferbar

Lieferzeit 3-4 Tage

Paketversand
+

Hier wird nur das Gemüse gezeigt, das sich im jeweiligen Monat frisch ernten lässt. Üppige Auswahl im Sommer, etwas mager im Winter - so wie die Natur es eigentlich vorgibt. Der Gemüsekalender begleitet Sie jeden Monat durch die Farbigkeit an regionalem Gemüse der Saison. Wir wissen, dass es nicht leicht ist, in der heutigen Zeit einen nachhaltigen, gesunden und gleichzeitig glücklichen Lebensstil zu führen. Dieser Kalender bietet farbenfrohe Hilfe.

Regionales Gemüse braucht keine oder weniger Pestizide oder genetische Modifikation, weil sie durch wenig Einflussnahme des Menschen von selber auf dem Feld wachsen können. Auch für die Gesundheit sind regionale Lebensmittel besser. Denn sie sind frisch, werden reif geerntet und haben somit einen hohen Vitamin- und Nährstoffgehalt. Außerdem schmeckt es besser, weil sie den höchsten Gehalt an Geschmacksstoffen haben.

 

kostengünstig und umweltschonend. Die Umwelt wird geschützt, weil Transportwege mit Schiff, Flugzeug und Lastwagen gespart werden. Dadurch wird außerdem das Verkehrsaufkommen auf der Straße verringert und weniger Energie für beheizte Treibhäuser oder Lagerhallen gebraucht, weil alles Saisonale auf dem freien Feld wachsen kann. Dadurch werden CO2 Emissionen verringert und Müll vermieden. 

 

Der Kalender ist ausschließlich in Deutschland und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt. "DieUmweltDruckerei" verwendet Recyclingpapier, Bio-Farben und die Druckermaschinen laufen zu 90 % schadstofffrei. Im Fotostudio, sowie in der Druckerei wird Ökostrom verwendet. Das abgelichtete Gemüse wurde direkt vom Feld gepflückt oder im Biomarkt eingekauft und danach verzehrt. Der Kalender ist zeitlos und kann jedes Jahr wiederverwendet werden. 

Wer hat ihn gemacht?

Frieda und Sophie arbeiten als Produktdesignerin in Berlin und als Fotografin in Lissabon. Seit einigen Jahren beschäftigen sich die zwei Schwestern privat und beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit - zum Beispiel in der Mobilität, Modeindustrie und in der Landwirtschaft.

Schon gesehen?
Kontakt
Kontakt
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Wir freuen uns, über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns