Lunchbox Yogi Box - 800 ml

29,95 €
33177

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 Stück
Lieferbar

Lieferzeit 3-4 Tage

Paketversand
+

Klein, leicht und dicht: Die elegant, stählerne Lunchbox hat alles, was man von einer praktischen Dose erwartet. Und noch viel mehr: Sie ist klein und handlich, hält dank eines Silikonrings im Deckel und Verschlussklemmen absolut dicht und das „mehr“ ergibt sich aus dem „nichts“. 

Aus Edelstahl gefertigt ist sie frei von Plastik und BPA, sowie geruchs- und geschmacksneutral. Auch in diesem Sinne also eine der geschmackvollsten Lunchboxes, die wir kennen.

Maße: B 16 H 6 T 12 cm
Herstellungsort/ -land: Indien
Material: Edelstahl
Eigenschaften: lebensmittelecht, keine Geruchs- oder Geschmacksabweichungen
Bisphenol-A (BPA)-frei: ja
Spülmaschinenfest: ja
Gebrauchshinweis: Edelstahlbehälter sind nicht für die Mikrowelle oder den Gefrierschrank geeignet!
Hilfs-Material (Rollen an den Verschlussklemmen): Messing mit Edelstahl beschichtet
Auslaufsicher: ja, durch einen Dichtungsring aus unbedenklichem Silikon kann keine Flüssigkeit auslaufen
Fassungsvermögen: 500 ml

Der langlebige Behälter ist Bisphenol-A (BPA)-frei und besteht komplett aus Edelstahl. Damit keine Flüssigkeit ausläuft, hat er einen unbedenklichen Silikonring.

Innerhalb Deutschlands werden jährlich ca. 410.000 Tonnen vermarktet: Bisphenol A kann sich bei Kontakt mit Lebensmitteln aus dem Produkt lösen und ist dann in diesen nachweisbar. Beim Menschen gilt BPA u.a. als Mitverursacher von Kreislauferkrankungen, Diabetes, Übergewicht, Störungen des Immunsystems sowie Brust- und Hodenkrebs. (Quelle bund.net)

Die Produktionsbedingungen in Indien werden regelmäßig vor Ort von dem Geschäftsführer Mustafa der Berliner Firma Eco Brotbox in Augenschein genommen. Die beschäftigten Arbeiter*innen bekommen einen fairen Lohn und selbstverständlich werden in den Produktionsstätten keine Kinder beschäftigt. Das Arbeitsschutzmanagement ist ISO-zertifiziert. Das bedeutet, der Schutz des Personals und die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen stehen an erster Stelle. Unter anderem müssen Arbeits- und Pausenzeiten reglementiert werden. Die Einhaltung dieser Bedingungen wurde von den Herstellern bescheinigt.

Schon gesehen?
Kontakt
Kontakt
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Wir freuen uns, über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns